Heute ist Earth Day 2024!

Earth Day? Ganz genau! In ĂŒber 175 LĂ€ndern feiern die Menschen heute die Schönheit unseres Planeten und wir von .hyperdigital sind mit dabei: Aus dem diesjĂ€hrigen Motto „Planet vs. Plastics“ machen wir „Developers vs. Plastics“ und unterstĂŒtzen EarthDay.org!

Wir erzĂ€hlen Euch, was wir als Programmierer und Designer tun, um unseren PlastikmĂŒll im Agenturalltag zu reduzieren.

Developers vs. Plastics

Earth Day: Wir machen mit!

Die IT-Wirtschaft hat nichts mit Umweltschutz am Hut? Von wegen! Green IT ist auch fĂŒr .hyperdigital ein wichtiges Thema:

Egal ob wir den Energieverbrauch unserer Hardware reduzieren oder in umweltfreundliche Technologien investieren – als Digital-Agentur suchen wir immer nach nachhaltigen Lösungen.

Mehr dazu demnÀchst in diesem Blog!

#WhatWillYouDo

5 Dinge, die man einfach Àndern kann

Und so klappt’s im Alltag:

#WasteLess:

Der Kaffeekonsum unseres Teams macht einen Großteil der rund eine Milliarde Tassen Kaffee aus, den die Deutschen jedes Jahr trinken: Aber unsere BĂŒros sind aluminiumkapselfreie Zonen. Das spart vielleicht kein Plastik, aber Ressourcen.

#PaperLess:

Unser Papierverbrauch ist sehr gering, weil wir als TYPO3– und WordPress-Agentur .hyperdigital arbeiten. Wenn wir mal Papier brauchen, drucken wir meist beidseitig.

#PlasticFree:

Mehrweg statt Einweg ist nicht nur klug, es ist unerlÀsslich. Deswegen kommt bei uns das Mittagessen aus wiederverwendbaren Lunchboxen und der Coffee to go aus Mehrweg-Cups.

#ReduceReuseRecycle:

Recyceltes Papier als Verpackungsmaterial wird immer hÀufiger und wir supporten Versanddienstleister, die darauf achten.

#GoGreen:

Wie kommt ihr ins BĂŒro? Wir gehen zu Fuß ins Homeoffice. Um in die Agentur zu kommen, nutzen wir kleine E-Autos, Kickbikes, joggen oder fahren Fahrrad. Das reduziert den CO2-Abdruck unserer Agentur und das Stresslevel unseres Teams.

#EarthDayEveryDay

Earth Day ist eine Bewegung

87 % der Weltbevölkerung wĂŒnscht sich, dass die weltweite Plastikproduktion deutlich sinkt. Das ist eines der erstaunlichsten Ergebnisse einer Umfrage, die der WWF und die Plastic Free Foundation bei dem globalen Forschungsunternehmen Ipsos in Auftrag gegeben haben. Ziel der Studie war es, eine gute Datengrundlage fĂŒr ein UN-Abkommen gegen PlastikmĂŒll zu schaffen.

Was hat die Formel 60x40 damit zu tun?

Seit 54 Jahren wird der Earth Day gefeiert: Mit Aktionen zur BekĂ€mpfung des Klimawandels und zum nachhaltigen Schutz des Planeten, seiner einzigartigen Artenvielfalt und seiner wertvollen Ökosysteme. AnlĂ€sslich des Earth Days 2024 will das weltweite Netzwerk von EarthDay.org:
  • ein starkes UN-Abkommen gegen PlastikmĂŒll bis Ende 2024
  • ein geschĂ€rftes Bewusstsein fĂŒr die Gesundheitsrisiken von Plastik und
  • ein schnelles Ende der enormen Verschmutzung durch Einwegplastikprodukte und Fast Fashion
Sie haben eine Formel aufgestellt, die es auf den Punkt bringt: 60×40. Damit wird die konsequente Reduzierung der Produktion aller Kunststoffe um 60 % bis 2040 gefordert. Wir von .hyperdigital nehmen diese Herausforderung an und versuchen im Rahmen unserer Möglichkeiten dazu beizutragen.

Du bist Developer ...

… und suchst eine Digital-Agentur, bei der auch das Mindset passt?

Dann sieh‘ Dir jetzt unsere offenen Stellen an! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung:

Sie suchen eine TYPO3- oder WordPress-Agentur?

Und zwar eine, die auch ĂŒber den digitalen Tellerrand schaut? Dann ist Ihr Projekt bei uns genau in den richtigen HĂ€nden. Wir freuen uns auf Sie!

Teilen Sie den Beitrag:

Join Our Newsletter

Nach oben scrollen